Home    Aktuelles    Kalender    Katalog    Anmeldung  
News u. Notiz
 Suche 

Home
News u. Notiz
Kalender
Katalog
Info
Anmeldung
Kontakt

 Newsletter 
E-Mail-Info mit aktuellen News und Veranstaltungen
Zur Newsletter
Um-, Ab- u. Anmeldung

 Events 

 PDF, Audio, Video 

 LogIn 
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?
Neu Anmeldung

 Anmelden 


 News u. Notiz 
 

« zurück
Viele Computer vom Bundestrojaner ausgespäht  (Archiv) 

Archiviert: 27.04.2011
Das Bayerische Landeskriminalamt hat den Computer eines Mannes monatelang illegal ausgeschnüffelt, mit einem Trojaner. So entschied ein Landshuter Gericht im Januar. Doch nun kommt ans Tageslicht, dass Bayern noch einige weitere Trojaner installiert hat - unter fragwürdigen Bedingungen.


Überwachen, spionieren, ausschnüffeln - das alles kann der Bundestrojaner. Schon bei seiner Einführung war der Bundestrojaner heftigst umstritten (Bericht: http://www.diagramm.net/index.php?i=NuN&id=4619&d=a).

Es ist eine Spionagesoftware, mit der Polizei und Ermittlungsbehörden auf die Computer Verdächtiger zugreifen will. Die ursprüngliche Version dieses Überwachungsgesetzes musste nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts allerdings wesentlich verändert werden (Bericht: http://www.diagramm.net/index.php?i=NuN&id=4728&d=a).

Doch nun, im Januar, sorgte eine bayerische Spielart des Bundestrojaners für Wirbel. Das bayerische Landeskriminalamt hatte Geschäftsmännern bei seiner Einreise auf dem Flughafen nämlich Spionagesoftware, namentlich einen Trojaner, auf den Rechner gespielt. Bei einer vorgetäuschten Zollkontrolle. Das war illegal, entschied das Landgericht Landshut im Januar.

Es ist aber längst nicht der einzige Fall. Was ist so gefährlich an diesem Trojaner? Und was ist an weiteren Trojanern noch so unterwegs? Fragen an Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club in Berlin. Die zunächst zusammenfasst, was sich auf dem ausspionierten Computer nach der Rückgabe am Flughafen abspielte.

Heike Demmel, 15.04.2011

Thema: Gegenöffentlichkeit

Download-Info

Audio: Der Bayerntrojaner im Einsatz , Antworten auf die Fragen: Was ist so gefährlich an diesem Trojaner? Und was ist an weiteren Trojanern noch so unterwegs? Format: MP3, 7 Min. CC  Der Bayerntrojaner im Einsatz
Antworten auf die Fragen: Was ist so gefährlich an diesem Trojaner? Und was ist an weiteren Trojanern noch so unterwegs? Format: MP3, 7 Min. CC
Download - klick hier!


Bitte vergeben Sie für diesen Artikel eine Note
zwischen +3 (lesenswert) und -3 (nicht lesenswert)

Artikel bewerten:
+3 +2 +1 0 -1 -2 -3

  Aktuelle Auswertung:
Gesamtbewertung (Alle Punkte): 15
     

Plus: 14, Neutral: 1, Minus: 0
  0 = neutral (Artikel zur Kenntnis genommen)


Leser-Beiträge
Hinterlassen Sie hier Ihre Informationen oder Anmerkungen, für andere Leser.
Jetzt ohne Anmeldung!

 neuen Eintrag erstellen 

Home | News | Kalender | Katalog | Anmeldung
Newsletter | Info | Impressum | Kontakt

diagramm.net - Alle Inhalte dienen der persönlichen Information.







Pub-Info